Archiv

oO

hm.. ich glaub wir haben irgendwie nen leichten Sonnenstich gestern abbekommen :D Kopfweh, schlecht und einfach nur bäääh. Aber dafür ist draußen wundertolles Wetter und die Sonne scheint und gestern war Vollmond. Hatte ja die ganze Nacht Zeit ihn zu beobachten xD

Jaaaa.. ich muss sagen ich hab mich schon ausgesprochen lange hier nicht mehr "ausgeheult". Aber vll. liegts daran dass das was früher so bedeutent für mich war endlich in den Hintergrund gerückt ist und nicht mehr so weh tut wenn ich daran denke. Tjaaa .. tollo eig. aber auf der anderen Seite merkt man mal wieder wie schnell sich Gefühle ändern können, auch wenn ich es mir in diesem Fall gewünscht habe. Aber das ist jetzt Vergangenheit und vorbeiiiii =)

So ich werde meinen sonnengeschädigten Kopf jetzt in mein Bett begeben und vll. ein bisschen schlafen. *g*

Auf Wiedertschüß

<333

2.5.07 11:14, kommentieren

zerplatzt

hm.
Und da war der "Traum" mal wieder zerplatzt. Tjoar so schnell. So plötzlich und so unerwartet :/ Hatte eig. gedacht das es jetzt "besser" ist, vll. sogar vorbei.
Hm. und wieder mal eine Illusion gewesen.
Danach war wieder alles normal. Vll. musste es mal wieder raus, vll. hatte sich zu viel angestaut, vll. ist es ja jetzt wieder für ein paar Monate gut. Tja. Aber es soll mir egal sein, ich versuche das es mir egal ist .. Schmerz einfach abzustellen, Gefühle einfach abzustellen. Roboter zu sein in gewissen Situationen. Lächerlich.
Dennoch gibt es wichtigeres als ihn. Nächste Woche sind Prüfungen die ich auch ohne seine Unterstützung irgendwie schaffen werde. Wer braucht ihn?
Ich nicht.

1 Kommentar 6.5.07 18:04, kommentieren

Sehnsucht..

..verdammt nochmal Sehnsucht nach etwas Fremdem. Nach etwas was ich nicht kenne und wohl auch so schnell nicht kennen lernen werde. Wie auch? Ich fühl mich so verdammt alleine mit dieser Sehnsucht. Haben sie  dieses Gefühl denn nicht? Ists vll. Einbildung oder vll. einfach nur weil alle es haben?
Es tut verdammt weh das scheinbar nur ich diesen Wunsch habe. Einmal .. einfach nur einmal etwas erleben etwas sehn. Eindrücke gewinnen und nicht nur irgendwelche Postkarten im Kopf haben. Es sehn mit meinen Augen, mit meinen eigenen Augen und nie wieder vergessen. Später mal dran zurück denken mit einen guten, schönen Gefühl und sich freun. Tja wird wohl nie so sein.
Aber ich weiß was ich meinen Kindern mit auf den Weg geben möchte, falls ich irgendwann mal welche habe werde...

2 Kommentare 14.5.07 20:15, kommentieren